clickstorm

Möbel mit "Wow".
Shop mit WaWi.

Furnissimo ist der Online-Shop für außergewöhnliche Möbel, Dekos und Accessoires, um entspannt vom Sofa aus individuelle Wohnideen in jeden Raum zu stellen. Ob fürs Wohn-, Arbeits-, Kinder- oder Schlafzimmer – in Bad, Küche, Flur und natürlich auch für den Garten oder die Terrasse.

Passend zum wachsenden Angebot und der entsprechenden Nachfrage haben wir 2016 den Shop selbst nun ordentlich aufgemöbelt: mit einem durchgehend frischen Relaunch und auf sämtliche Anforderungen eingerichtet.

Kunde

furnissimo | Holm-Rüdiger Zurek

Leistungen

Responsive Screendesign
Templateentwicklung
Individualprogrammierung auf Basis Symfony
Payment-Anbindung
Anbindung Warenwirtschaftssystems JTL-WaWi

Webseite

www.furnissimo.de

Teilen

Schneller schöner Wohnen? Frame works!

Stilakzente fürs Zuhause setzt man mit Augenmerk. Dafür muss das Einkaufserlebnis im Web stimmig inszeniert werden. In dieser Hinsicht zeigte sich der alte Auftritt von Furnissimo aber nicht wirklich up-to-date. Sowohl Layout wie auch Usability ließen viele Wünsche offen. Dazu arbeitete das Shop-System extrem langsam. Die Einrichtung zum Besseren: eine Individualprogrammierung auf Basis vom Symfony-Framework.

Individualprogrammierung auf Basis des Framework Symfony.

Furnissimo

Hinter dem Furnier: astreine Arbeit

Erster Kunstgriff war hier die Entwicklung einer Schnittstelle zum Import aller Artikeldaten von WooCommerce in die neue Symfony-Umgebung.

Dazu kamen neue Shop-Features wie u.a. verschachtelte Produktkategorien, Filtermöglichkeiten oder Varianten- bzw. Zubehörartikel.

Ergänzend liefert der Symfony Backoffice-Generator den Shop-Admins wertvolle Statistiken und Übersichten: von dezidierten Bestellreports über Visits und User-Tracking bis hin zur Transparenz bei Suchanfragen.

Furnissimo

 

Statt WasWoWie: JTL WaWi.

Über das angebundene Warenwirtschaftssystems JTL-Wawi verwaltet Furnissimo jetzt auch ganz elegant sämtliche Vertriebskanäle in Bezug auf die Sortimentspflege, den Lagerbestand und die komplette Bestellabwicklung.

Kunden richtig kundig machen!

Im Web ist die Welt der Marktplatz. Also gibt’s eine Schnittstelle zu eBay und Amazon. Genauso wie zu den wichtigsten Social-Media-Kanälen wie Facebook, YouTube oder Twitter. Mindestens ebenso wichtig: der sichere Geldeingang! Dafür sorgt die Anbindung einer Payment-Komplettlösung zur weltweiten Abwicklung aller gängigen Zahlungsarten. Und nicht zu vergessen: Der gepflegte Dialog mit den Kunden über den Furnissimo Wohnblog.