clickstorm

Frühlingsfrische im Leipziger Zoo

Auch wenn die Besucher zeitweise fernbleiben mussten: Im Hintergrund werkelten die Akteure bereits fleißig an den Vorbereitungen für ein Wiedersehen im Zoo Leipzig.

Entstanden ist nicht nur Tierwelt-Nachwuchs, sondern auch ein hochmodernes Web-Design, das die Nutzer in den Bann der Zoo-Erlebniswelten zieht.

Kunde

Zoo Leipzig

Leistungen

Responsive Screendesign
Templateentwicklung
TYPO3 Anbindung
Einbindung Tierlexikon

Webseite

www.zoo-leipzig.de

Teilen

Das Bildschirm-Erlebnis

Besonders die lebendigen Bilder kommen durch ihre großformatige Darstellung und die subtilen „Drive-In“-Animationen im Design zur Geltung. Sie lassen den Besucher direkt in das Geschehen eintauchen und wecken bei Jung & Alt Begeisterung.

Ob in den Erlebniswelten oder im Tierlexikon – der Eindruck faszinierender Wildnis zieht sich durch die gesamte Webseite.

Bildschirm-Screens
Zoo Leipzig - Fell von Giraffe

Klare Strukturen

Im weitverzweigten Leipziger Zoo gibt es auf jedem Pfad etwas zu entdecken. Dieses Feeling soll auch auf der Webseite des Zoos zum Ausdruck kommen. 

Zoo Leipzig

Der Blick auf das Wesentliche

Damit sich der Nutzer nicht im Dschungel verliert, setzen unsere Designer und Entwickler auf eine klare Menüführung und Usability.

Der Nutzer erhält die wesentlichen Informationen zu Tickets und Öffnungszeiten bereits auf der Startseite und im Header.

Dem Pfad folgen - Die leistungsstarke Volltextsuche stellt eine umfängliche Ergebnisliste bereit, über die auch die Relevanz des Suchergebnisses dargestellt wird.

Eine Kontrastvariante und Tastaturbedienung lassen auch eingeschränkte Nutzer am Zooerlebnis auf der Webseite teilhaben. Gleichzeitig rückt die mobile Bedienbarkeit noch mehr in den Fokus, da der Anteil der mobilen Nutzer immer noch beständig wächst.