typo3camp_teaser

TYPO3camp Mitteldeutschland – wir sind dabei

2018 wird es soweit sein. Das erste TYPO3camp Mitteldeutschland wird vom 25. bis 27. Januar 2018 in Dresden im Deutschen Hygiene-Museum stattfinden. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren und wir, die clickstorm GmbH werden mit dabei sein.

TYPO3camp Mitteldeutschland – was wird uns dort erwarten?

Zum TYPO3camp Mitteldeutschland werden im nächsten Jahr Entwickler, Anwender und Agenturen der Region zum fachlichen Austausch und zu interessanten Gesprächen in die schöne Stadt Dresden eingeladen. Organisiert wird das Ganze von der TYPO3 User Group e.V., davitec und Tritum. Die Gespräche werden mit 45 Minuten Sessions eingeleitet. Diese bestehen entweder aus Vorträgen oder Diskussions- und Fragerunden. Da es sich bei diesem TYPO3camp um ein sogenanntes Barcamp handelt, was durch seine Teilnehmer lebt, darf jeder bei der Entscheidung der jeweiligen Themen mitbestimmen. Das Thema mit den meisten Stimmen gewinnt. So entstehen die Themen jeder einzelnen Session erst kurz vor Beginn. Dieses System sorgt für eine lockere und begeisternde Atmosphäre.

Kennenlernen und Kontakten ist das A und O des TYPO3camps

Nicht nur das Get-together, sondern auch die große Party am Freitag bieten viele Möglichkeiten, sich über das Thema TYPO3 auszutauschen. Wissen mit anderen Teilnehmern zu teilen, steht hier an erster Stelle – ganz nach dem Motto „Inspiring people to share“
Bei einer Teilnehmerzahl von ca. 150 Teilnehmern, die fast alle aus der TYPO3-Szene kommen, wird an diesen drei Tagen mit Sicherheit ein reger Wissensaustausch stattfinden.

Einzelheiten des Programm

Starten wird das TYPO3camp Mitteldeutschland am Donnerstag den 25.01.2018 um 19 Uhr mit dem Get-together. Hier lernen sich die Teilnehmer zum Beginn der Veranstaltung in Ruhe kennen. Der erste Austausch kann somit beginnen.
Am Freitag ist der Tag mit den Hauptsessions. Hier sollen viele Eindrücke und neues Wissen gesammelt und spannende Themen diskutiert werden. Abends lädt der Studentenclub Bärenzwinger zum Feiern ein. Der Samstag dient hauptsächlich für ein paar Schlussgespräche und die Präsentvergabe an die Speaker. Der letzte Programmpunkt endet um 17 Uhr. Danach hat jeder Teilnehmer noch die Möglichkeit vor seiner Abreise die Innenstadt von Dresden zu erkunden. Dresden hat neben zahlreichen Museen und historischen Sehenswürdigkeiten auch viele Bars, Kneipen und Geschäfte zu bieten und ist somit immer ein Besuch wert.

Organisation der Veranstaltung

Die Veranstaltung selbst wird hauptsächlich durch Sponsoren finanziert. Diese werden durch Sponsoren-Pakete auf unterschiedliche Weise in Szene gesetzt. Auch wir unterstützen das Event als Sponsor.
Organisiert wird das TYPO3camp Mitteldeutschland ausschließlich aus ehrenamtlicher Arbeit, daher werden helfende Hände gerne gesehen.

Falls Sie auch Teilnehmer des TYPO3camp Mittdeldeutschlands in Dresden werden oder uns dort antreffen möchten, ab Ende Oktober hat jedermann die Möglichkeit sich Tickets auf der Webseite des TYPO3camps zu besorgen.
Aktuell suchen wir immer noch neue Mitarbeiter im TYPO3 Bereich. Lernen Sie unsere Agentur gerne bei einem persönlichen Gespräch kennen. Wir sind auf dem TYPO3camp mit eigenem Stand vertreten.
Bei Fragen oder Anmerkungen hinterlassen Sie uns gerne einen Kommentar oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

 

 

Bildnachweis
Titelbild: David Brandt (Museumsgebäude, 2012)

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.