clickstorm Mitarbeiter bei LEAVR Einweisung

LEAVR – unendliche Weiten auf 500m²

clickstorm goes Virtual-Reality (VR) – Das monatliche clickstorm Sportevent stand wieder vor der Tür. Dieses Mal ging es jedoch ein wenig unsportlicher zur Sache. Dennoch kam der ein oder andere von uns ordentlich ins Schwitzen. Es ging zu unseren Nachbarn ins LEAVR, welche ebenfalls in der media city Leipzig ansässig sind. Hier bekamen wir die Möglichkeit auf rund 500m² virtuelle Erlebnisse zu genießen. Wir kamen aus dem Staunen nicht wieder raus.

Virtual-Reality in Leipzig neu definiert

Das LEAVR befindet sich in einem 500m² großen, von der Außenwelt abgetrennten Raum. Dort standen wir vor vielen Bildschirmen, unterschiedlichen Geräten und überall hingen die 360° Brillen, die uns in eine andere Welt mitnehmen sollten.

LEAVR Games

Nach einer kurzen Einweisung der jeweiligen Spielmöglichkeiten, waren wir schon auf uns allein gestellt und wurden in die virtuelle Welt losgelassen. Mit dem neuesten Stand der Technik, hat man die Möglichkeit sich diverse Welten, Dank Oculus Rift, HTC Vive und Samsung GEAR anzusehen.

Die Geräte im LEAVR

Der „Icoros“ ist ein sogenanntes Fitnessgerät, der virtuelle Realität mit eigenen Bewegungen kombiniert. Hier kommt man definitiv ins Schwitzen. Durch unterschiedliche Verlagerung des Körpergewichtes bewegt sich das Gerät in verschiedene Richtungen und vermittelt einem das Gefühl zu fliegen. Hier hat man die Aufgabe durch unterschiedlich große Ringe im virtuellen Himmel zu fliegen.

Icaros

Icaros

Ein authentisch und beeindruckendes Rennspiel bietet „Project cars“. Mit einem Playseat und der 360° Brille wird einem das Gefühl vermittelt, selbst in einem Rennwagen zu sitzen und über unterschiedliche Rennstrecken zu heizen. Dieses Spiel bietet die Möglichkeit gegen einen Partner zu fahren.

Project cars

Ein sehr unterschiedliches Spektrum bietet das Pensum der Steam VR und Oculus VR. Hier kann man verschiedenste und jedes Mal aufs Neue atemberaubende VR Erfahrungen sammeln. Games, 360° Experience und VR-Clips zeigen einem die unendliche Welt der virtuellen Realität. Sei es Spiele auf dem Jahrmarkt, Horrortrips in verlassenen Gemäuern oder Besuche bei unterschiedlichen Disney Figuren, hier ist für Jeden etwas dabei.

Games

Games

Nach gut zwei Stunden waren wir voller neuer Eindrücke, hatten vor Aufregung ganz rote Wangen und mancher hatte ein kleines mulmiges Gefühl im Magen, da oftmals virtuelle Realität und Wirklichkeit nicht mehr voneinander zu unterscheiden waren. Es war eine atemberaubende und einzigartige Erfahrung in die virtuellen Welten einzutauchen und seinen Fantasien freien Lauf zu lassen.

Sportlich auch in Februar und März

Sportlich ging es bei clickstorm auch in den Monaten Februar und März zur Sachen.

Badminton im Sportpark Paunsdorf

Im Februar trafen wir uns zum Badminton spielen im Sportpark in Paunsdorf. Dort konnten wir uns in eineinhalb Stunden auf zwei Spielfeldern austoben. Neben dem klassischen Doppelspiel, durfte natürlich der „Rundlauf“ nicht fehlen.

Badminton Gruppe 1

Badminton Gruppe 2

Bouldern im KOSMOS

Im März ging es mit dem Team zum Bouldern in den Leipziger Westen. Die Boulderhalle KOSMOS bat uns die Möglichkeit gemeinsam Erfahrungen in diesem Sport zu sammeln. Durch viele abwechslungsreiche Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen war für jeden etwas dabei.

Bouldern

Bouldern

Sportlich geht es weiter

Im kommenden Monat Mai wollen wir uns beim Outdoor CityBootCamp auf den im Juni statt findenden Firmenlauf vorbereiten. Auch beim Tischtennis Firmen-Cup sind wir wieder vertreten.

Du möchtest gerne etwas für deine Figur tun? Dann schau doch mal bei unseren Stellenangeboten vorbei 😉

Falls ihr Anregungen für uns habt, wo wir uns in Leipzig und Umgebung sonst noch austoben können, dann hinterlasst gerne einen Kommentar.

Auf jeden Fall werden wir unseren monatlichen Sportexkurs beibehalten. Denn eins haben wir jetzt schon gelernt, gemeinsam macht Sport am meisten Spaß.

TYPO3 Verstärkung gesucht! Bewirb dich jetzt.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.