Weihnachtsfeier 2013, Schmiedeofen

Schmieden mal „gans“ anders

Unter Funkenflug und lauten Hammerschlägen wurde auf unserer diesjährigen Weihnachtsfeier mal ganz anders geschmiedet. Anstatt passgenauer Internet-Lösungen verformten wir mit Körpereinsatz, Hammer und Amboss glühendes Eisen und verwandelten es in dekorative Gegenstände. Wer also noch nicht alle Weihnachtsgeschenke hatte oder dem Weihnachtsstress Luft machen wollte, konnte direkt das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden.

Weihnachtsfeier 2013, Schmiedelandhaus - Greifendorf /1/

Weihnachtsfeier 2013, Schmiedelandhaus - Greifendorf /2/

Weihnachtsfeier 2013, Schmiedelandhaus - Greifendorf /3/

Weihnachtsfeier 2013, Schmiedelandhaus - Greifendorf /4/

Im gemütlich-historischen Ambiente der 300 Jahre alten Schmiede genossen wir anschließend ein weihnachtliches 5-Gänge-Menü. Von eingerollter bis tranchierter Gans – der rote Faden des Essens zog sich durch jeden Gang. Mit Ausnahme der Nachspeise (zum Glück). In lustiger Runde wurden nach gefühlten 2 Gänsen pro Person die ersten Knöpfe geöffnet, um dem Bauch etwas mehr Freiheit zu geben.

Weihnachtsfeier 2013, Schmiedelandhaus - Greifendorf /5/

Wir haben viel gelacht, gegessen (und auch getrunken) – und auf eine etwas andere Art geschmiedet. Vielen Dank an die tolle Bewirtung, das gute Essen und an den Schmied vom Schmiedelandhaus in Greifendorf!

Weihnachtsfeier 2013, Schmiedelandhaus - Greifendorf /6/

TYPO3 Verstärkung gesucht! Bewirb dich jetzt.

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.