clickstorm Sommerfest Sächsische Schweiz

Sommerfest in der Sächsischen Schweiz

Es war mal wieder soweit, am 13.06.2017 hatten wir unser jährliches Sommerfest und dieses Mal ging es zum Wandern und Bergsteigen in die Sächsische Schweiz.

Kleine Sommerfest-Überraschung am Morgen

Pünktlich um 8 Uhr sollte es losgehen. Verschlafen aber dennoch gespannt auf den Tag versammelten sich die ersten von uns im Büro und staunten nicht schlecht, als wir den Haufen an Rucksäcken in unseren schönen schwarz/grün Farben und einem fetzigen Spruch auf dem Boden sahen.
Die Überraschung war gelungen. Jeder freute sich über dieses kleine Geschenk, welches mit unterschiedlichem Proviant gefüllt war.

Die Berge rufen

Nach einer gut zweistündigen Autofahrt erreichten wir die Berge der Sächsischen Schweiz. Nach einem kurzen Blick nach oben, entschieden wir uns Gurte und Seile im Auto zu lassen, so schwer sah das von unten schließlich gar nicht aus. Wir sollten uns irren.
Entspannt ging es los. Zuerst wanderten wir einen schönen Waldweg entlang. Das Wetter war herrlich und wir genossen die Natur.

Nach einem kleinen Anstieg, der uns aber schon ordentlich die Puste nahm, erreichten wir die erste Felswand, welche es zu überbrücken hieß. Nur auf Steigeisen als Treppe und mit einem Seil zogen wir uns langsam und sehr vorsichtig die Felswand hoch.

clickstorm Sommerfest klettern

clickstorm Sommerfest klettern sächsische Schweiz
Die erste Hürde war geschafft. Erstaunt über unsere Kraft und vor allem über unseren Mut liefen wir gespannt weiter zur nächsten Etappe.

Wir wurden immer mutiger

Die nächste Herausforderung ließ nicht lange auf sich warten. Wer hier Höhen- oder Platzangst hatte, musste jetzt spätestens die Zähne zusammen beißen.

clickstorm Sächsische Schweiz klettern

clickstorm Sommerfest klettern
Zwischen einem Spalt im Felsen mussten wir eine weitere Leiter nach oben klettern. Wir hatten wenig Platz, rechts und links waren wir umgeben von Felswänden. Oben angekommen hangelten wir uns auf Steigeisen am Felsen entlang. Unter uns befand sich nichts außer der freie Fall in die Tiefe, Das Herz raste, die Hände waren schwitzig und die Konzentration hoch. Schritt für Schritt erreichten wir alle sicher das Ziel des Berges. Wer auch mal Lust hat den Klettersteig Häntzschelstiege zu erleben, kann sich in dem Video den Aufstieg genauer ansehen. Der Nervenkitzel lohnt sich.

Stolz wie Oskar

Nach einer kurzen Pause genossen wir den Ausblick des Berges. Wir waren stolz auf uns, dass wir uns so einem Bergstieg angenommen haben.
Der Rückweg ging dann wieder durch die Wälder, vorbei an viel Sandstein und schönen Quellen. Immer wieder blieben wir stehen und genossen die herrliche Natur.

clickstorm Gruppenbild

clickstorm Sommerfest Wandertag klettern

Erschöpft aber glücklich erreichten wir nach fast fünf Stunden wandern und klettern das Auto. Bevor es allerdings wieder Richtung Heimat ging, machten wir noch einen kleinen Abstecher bei der Bastei der Sächsischen Schweiz. Dort genossen wir noch einmal den wunderschönen Ausblick.

clickstorm Wandertag Sächsische Schweiz

Erfolgreicher Abschluss im Bayerischen Bahnhof

Wir ließen das aufregende Sommerfest im Bayerischen Bahnhof mit leckerem Schnitzel und warmen Bauernbrot ausklingen. Alle waren wir sehr kaputt, aber glücklich diese Wanderung erfolgreich bewältigt zu haben.

clickstorm Sommerfest 2017

  • 20/06/2017

    Kommentar von Fiegler Jens

    Coole Sache 🙂 Gruss vom “ Liliputaner “ Jens

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.