TYPO3-Update, mit Sicherheit immer UpToDate‎.

Steigen Sie jetzt mit einem Update auf die aktuelle TYPO3 7.6 LTS Version um.

TYPO3 gilt als eines der sichersten Content-Management-Systeme. Da es sich bei TYPO3 um ein Open Source CMS handelt, bei dem jeder Zugriff auf den Quellcode hat, ist dies ein durchaus wichtiger Faktor. 

Um die hohe Sicherheit für Ihr TYPO3-System zu erhalten, müssen auftretende Sicherheitslücken schnell geschlossen werden. Die aktuelle LTS-Version von TYPO3 wurde im November 2015 veröffentlicht. LTS ist die Abkürzung für Long Term Support, das heißt, dass für einen längeren Zeitraum (ca. 3 Jahre) Technik- und Sicherheitsupdates garantiert werden.

TYPO3 - TCA-Ausschnitt

Umfassendes TYPO3 Know-How

Unsere Entwickler sind seit 2005 zertifiziert. Als “Certified Integrator” entwickeln und betreuen wir TYPO3-Websites auf höchstem Qualitätsniveau.

TYPO3 - Screenshot vom Gewandhaus

Unsere Leistungen im Bereich TYPO3 Update:

  • Kostenfreie Analyse / Beratung
  • Datensicherung
  • TYPO3 - System Update
  • Update TYPO3 Extensions
  • Datenmigration (falls erforderlich)
  • Schulungen / Support

Jetzt Angebot anfordern

  • E-Mail Anfrage
  • Ihr persönlicher Ansprechpartner

Datenschutz-Zustimmung*
Ronny Weise

Ronny Weise

Tel.: +49 341 3500 2520
weise@clickstorm.de

Letzte Blog-Beiträge zum Thema TYPO3

Die TYPO3 User Group Leipzig lebt – mach mit!

16/04/2018 – Die TYPO3 User Group Leipzig (kurz: TUGLE) ist eine lebendige Community bestehend aus TYPO3-Interessierten sowie Entwicklern aus Leipzig und der Region. Egal, ob du dich schon immer mal gefragt hast, was eigentlich ein Content Management System ist oder du bereits ein erfahrener TYPO3-Programmierer bist, schau einfach mal vorbei. Entwicklung der ...

Extbase Objekte überschreiben und erweitern

29/03/2018 – Als TYPO3-Entwickler bzw. Integrator steht man oftmals vor der Herausforderung, bestehende bzw. externe Extbase-Erweiterungen dem aktuellen Projekt anzupassen. Dabei ist es hin und wieder notwendig eigene Felder zu definieren, welche der Redakteur befüllen kann und die entsprechend verarbeitet werden müssen. Wenn man weiß wo man hier ansetzen ...