Metas automatisch füllen, Zeit für Donuts & Kaffee

TYPO3 Metadaten automatisch befüllen, Zeit für Donuts & Kaffee

In einer perfekten Welt hat jedes Bild auf einer Webseite einen alternativen Text. Der alternative Text verbessert die Zugänglichkeit einer Website, denn so können auch Screenreader-Nutzer etwas mit Bildern anfangen. Die Semantik der Website wird dadurch ebenfalls gestärkt. Da Suchmaschinen fehlende alternative Texte abstrafen, ist heute glücklicherweise größtenteils bekannt, dass diese absolut Notwendig sind. Wir haben die Bedeutung der „alt“-Attribute in einem anderen Beitrag bereits erklärt. Unsere neuste Extension cs_file_meta_fill generiert TYPO3 Metadaten für Bilder automatisch, darunter auch das alt-Attribut.

Das Problem: Redaktioneller Mehraufwand

In der Regel müssen sinnvolle alternative Bildtexte redaktionell gepflegt werden, so auch in TYPO3. Redakteure fügen hier entweder über die Dateiliste oder direkt im jeweiligen Inhaltselement die gewünschten Metadaten hinzu. Dieser Prozess ist jedoch fehleranfällig, denn Redakteure können diese Notwendigkeit schnell vergessen. Nutzer und entsprechend auch die Suchmaschinen-Platzierung der Webseite leiden darunter.

Unser Lösungsvorschlag: TYPO3 Metadaten automatisch befüllen

Um die Verluste aufgrund fehlender Metadaten zu einzudämmen, haben wir uns überlegt, dafür einen Automatismus zu schaffen. Unsere erste User Story sieht dabei so aus:

  • als User möchte ich das alternative-Attribut von hochgeladen Bildern automatisch und sinnvoll befüllen
  • ich möchte diesen Automatismus auch Rückwirkend auf alle Bilder mit fehlendem alternative-Attribut anwenden
  • ich möchte mich dabei so nah wie möglich am originalen Dateinamen orientieren, da auch etwa Umlaute in meinem Dateinamen vorkommen (z.B: „Aufnahme TYPO3 Camp München“

Wir stellen vor: cs_file_meta_fill

Selbst wenn der Name unserer jüngsten Erweiterung nicht so knackig ist wie unsere cs_seo, freuen wir uns über den Zuwachs in unserer Open-Source Extension-Familie.

Screenshot cs_file_meta_fill im Extension-Repository. cs_file_meta_fill generiert TYPO3 Metadaten automatisch

Screenshot von cs_file_meta_fill im Extension-Repository

 

Die Extension ist natürlich im offiziellen Extension-Repository zu finden und erfüllt folgende Aufgaben:

  • Automatische Befüllung von alternativem Text nach dem Schema:  Steinweg_7_München.jpg => Steinweg 7 München
  • Die gleichsame Befüllung des title-Feldes kann ebenfalls über die Extension-Einstellungen aktiviert werden
  • Es ist ein Scheduler-Task mitgeliefert, der Bilder mit fehlendem alternativen Text befüllt

Inbesondere umgehen wir hier eine Limitierung von TYPO3, dass die ursprünglichen Dateinamen in keiner Form gespeichert werden. Darauf müssen wir aber zurückgreifen, um auch aus ursprünglichen Dateinamen mit Umlauten sinnvolle alternative Texte erzeugen können. Um das zu erreichen, speichern wir die ursprünglichen Dateinamen inklusive dem neuen Dateinamen in einer zusätzlichen Datenbanktabelle. Andernfalls würde aus unserem Bild mit dem Dateinamen Steinweg_7_München lediglich Steinweg 7 Muenchen.

Die Erweiterung ist für TYPO3 v9 und TYPO3 v8 getestet. Wir weiten die Unterstützung wohl auch auf die kommende TYPO3 v10 LTS aus.

Links

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.